Angebot

So können Sie die Schriftgröße im Browser verändern


Browser sind spezielle Computerprogramme zum Betrachten von Webseiten im World Wide Web oder allgemein von Dokumenten und Daten. Am weitesten verbreitet sind Windows Internet Explorer (IE), Firefox, Safari, Opera und Google Chrome. Die folgenden Hinweise wurden für die Browserversionen Internet Explorer 8 und Firefox ab 3.0 zusammengestellt. 


Die Größe der Schrift und Grafiken lässt sich inzwischen in allen Browsern recht leicht ändern. Alle drei Varianten funktionieren zumindest im Internet Explorer und im Mozilla Firefox, Variante 1 und 3 sind aber auch bei allen anderen Browsern Standard.

Variante 1: Tastatur

Strg-Taste gedrückt halten und Taste + oder -  drücken. Mit Strg und 0 (Null) können Sie die Schriftgröße wieder auf den Standard zurücksetzen.

Die Strg-Taste (Strg = Steuerung) ist jeweils ganz rechts und links in der untersten Tastenreihe zu finden. Auf englischen Tastaturen heißt diese Taste Ctrl (Ctrl = Control). Beim Mac müssen Sie statt Strg die Apfel-Taste drücken. 

Abbildung "Tastatur"

Abbildung Tastatur

 


 

Variante 2: Tastatur und Maus

Strg-Taste gedrückt halten und Mausrad drehen. Internet Explorer: Nach oben drehen = Schrift vergrößern. Firefox: Nach unten drehen = Schrift verkleinern.

 Abbildung "Maus" 

 Abbildung Maus


 

Variante 3: Menü

Im Internet Explorer lässt sich die Schriftgröße im Menü über Ansicht > Textgröße grob in fünf Größen ändern.

 Abbildung "Menü-Ansicht"  

Abbildung Menü

 

 

 

 

Beim Firefox kann die Darstellungsgröße über das Menü Ansicht > Zoom schrittweise verändert oder zurückgesetzt werden; die Tastenkürzel stehen daneben.


Hinweis: Hier können Sie sich den Artikel als PDF-Dokument kostenfrei herunterladen.

PDF-Datei So können Sie die Schriftgröße im Browser verändern (80 kByte) 

 

 



zuletzt aktualisiert: 27.03.2014

Anbieter: Ministerium des Innern und für Kommunales (MIK)

Schlagworte: Internet,