Angebot

Sorben (Wenden): Siedlungsgebiet

Bild: So fuhren die Spreewälder zur Kirche, Quelle: Peter Becker, Vetschau/Spreewald

Quelle


Welche Gemeinden in Brandenburg zum angestammten Siedlungsgebiet der Sorben (Wenden) gehören, ist durch Gesetz bestimmt.

Demnach muss eine Gemeinde in dem Gebiet liegen, welches in § 3 Abs. 2 Satz 2 Sorben (Wenden)-Gesetz (SWG) umschrieben wird. Außerdem muss in der Gemeinde eine kontinuierliche sprachliche und kulturelle Tradition bis zur Gegenwart nachweisbar sein (§ 3 Abs. 2 Satz 1 SWG).

Die Gemeinde selbst beurteilt und stellt fest, ob sie zum angestammten Siedlungsgebiet gehört. Dabei ist sie an die gesetzlichen Vorgaben gebunden. Ihre Entscheidung wird durch die Kommunalaufsichtsbehörden geprüft.

Näher beschrieben ist das angestammte Siedlungsgebiet im Amtsblatt für Brandenburg 2008, Nr. 19, S. 1234. Hiernach gehören mit Stand 26. Februar 2008 folgende Orte zum angestammten Siedlungsgebiet des sorbischen (wendischen) Volkes:

  1. Stadt Cottbus - Město Chóśebuz
  2. Stadt Drebkau - Město Drjowk
  3. Ortsteil Horno der Stadt Forst (Lausitz) - Měsćański źěl Rogow města Baršć (Łužyca)
  4. Stadt Spremberg - Město Grodk
  5. Ortsteil Proschim der Stadt Welzow -Měsćański źěl Prožym města Wjelcej
  6. Gemeinde Burg (Spreewald) - Gmejna Bórkowy (Błota)
  7. Gemeinde Briesen - Gmejna Brjazyna
  8. Gemeinde Dissen-Striesow - Gmejna Dešno-Strjažow
  9. Gemeinde Guhrow - Gmejna Góry
  10. Gemeinde Schmogrow-Fehrow - Gmejna Smogorjow-Prjawoz
  11. Gemeinde Werben - Gmejna Wjerbno
  12. Gemeinde Hornow-Wadelsdorf - Gmejna Lĕšće-Zakrjejc
  13. Ortsteil Bloischdorf der Gemeinde Felixsee - Wejsny źěl Błobošojce gmejny Feliksowy jazor
  14. Ortsteil Mattendorf der Gemeinde Wiesengrund - Wejsny źěl Matyjojce gmejny Łukojce
  15. Stadt Peitz - Město Picnjo
  16. Gemeinde Drachhausen - Gmejna Hochoza
  17. Gemeinde Drehnow - Gmejna Drjenow
  18. Gemeinde Heinersbrück - Gmejna Móst
  19. Gemeinde Jänschwalde - Gmejna Janšojce
  20. Gemeinde Tauer - Gmejna Turjej
  21. Gemeinde Teichland - Gmejna Gatojce
  22. Gemeinde Turnow-Preilack - Gmejna Turnow-Pśiłuk
  23. Gemeinde Kolkwitz - Gmejna Gołkojce
  24. Gemeinde Byhleguhre-Byhlen - Gmejna Bĕła Góra-Bĕlin
  25. Gemeinde Neu Zauche - Gmejna Nowa Niwa
  26. Gemeinde Straupitz - Gmejna Tšupc
  27. Stadt Lübbenau/Spreewald - Město Lubnjow/Błota
  28. Stadt Vetschau/Spreewald - Město Wĕtošow/Błota

 

Weitere Informationen zu den oben genannten Gemeinden finden Sie im Kommunalverzeichnis



zuletzt aktualisiert: 12.10.2012

Anbieter: Ministerium des Innern (MI)

Themen: Lernen und Ausbilden, Kultur, Sport und Freizeit, Verwaltung und Organisation,

Schlagworte: Förderprogramm, Gemeinde, Landkreis, Schule, Stiftung,