Angebot

Wappen der Stadt Drebkau

Stadt Drebkau

Anschrift:

Stadt Drebkau
Spremberger Straße 61
03116 Drebkau

Bürgermeister: Herr Paul Köhne

Ortsteile nach § 45 Kommunalverfassung:

  • Casel (Kózle),
  • Domsdorf (Domašojce),
  • Drebkau (Drjowk),
  • Greifenhain (Maliń),
  • Jehserig (Jazorki),
  • Kausche (Chusej),
  • Laubst (Lubošc),
  • Leuthen (Lutol),
  • Schorbus (Skjarbošc),
  • Siewisch (Źiwize)

Bewohnte Gemeindeteile:

  • Auras (Huraz),
  • Golschow (Gólašow),
  • Illmersdorf (Njamorojce),
  • Klein Oßnig (Wóseńck),
  • Koschendorf (Kóšnojce),
  • Löschen (Lěźine),
  • Merkur (Merkur),
  • Papproth (Paprotna),
  • Radensdorf (Radowašojce),
  • Rehnsdorf (Radušc),
  • Steinitz (Šćeńc)

Wohnplätze:

  • Alte Ziegelei (Stara cyglownja),
  • Bollmühle (Bolojski młyn),
  • Golschower Buden (Gólšojske budy),
  • Göritz (Chórice),
  • Kaupmühle (Kuparski młyn),
  • Kolonie Greifenhain (Kolonija Maliń),
  • Kolonie Winkel (Kolonijowy nugłyšk),
  • Laubster Ausbau (Lubošcańske wutwarki),
  • Löschener Buden (Lěźinske budki),
  • Oelsnig (Wólšynka),
  • Raakow (Rakow),
  • Reinpusch (Rampuś),
  • Schorbus Ausbau (Skjarbošcańske wutwarki)

übergeordnet ist:

Landkreis Spree-Neiße

weitere Informationen: