Angebot

Suchpräventionsfachstellen, landesweit und überregional

Übersicht Suchpräventionsfachstellen im Land Brandenburg, landesweit und überregional

Die Adressen sind nach Name sortiert. Sie können sie auch sortieren nach:
Name, Ort oder kreisfreie Städte/Landkreise (zeigt nur Adressen in Brandenburg)

Diese Adresssammlung können Sie auch als CSV-Datei abspeichern.
Suchpräventionsfachstellen, landesweit und überregional
Name, Ort Telefon, E-Mail
Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen e.V.
Zentralstelle für Suchtprävention

Behlertstraße 3A, Haus H1

14467 Potsdam

Telefon: +49 331 581380-0
Telefax: +49 331 581380-25
E-Mail: info@blsev.de
Internet: www.bls-potsdam.de
Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V.
Überregionale Suchtpräventionsfachstelle
Region Brandenburg Ost

Große Straße 12

15344 Strausberg

Telefon: +49 3341 3901056
Telefon: +49 3341 311754
Telefax: +49 3341 3901059
E-Mail: f.kirschneck@cv.suchtpraevention-brb.de
Chill out e.V.
Überregionale Suchtpräventionsfachstelle
Region Brandenburg West

Schulstraße 9

14482 Potsdam

Telefon: +49 331 5813-231
Telefax: +49 331 5813-232
E-Mail: spf@chillout-pdm.de
Internet: www.spf.chillout-pdm.....
Salus Klinik Lindow
Überregionale Suchtpräventionsfachstelle

Straße nach Gühlen 10

16835 Lindow (Mark)

Telefon: +49 173 6353097
Telefax: +49 33933 88119
E-Mail: praevention@salus-lindow.de
Internet: www.salus-lindow.de
Suchthilfe Prignitz e.V.
Überregionale Suchtpräventionsfachstelle

Röhlstraße 21

19322 Wittenberge

Telefon: +49 3877 928410
Telefax: +49 3877 928412
E-Mail: suchtpraevention-prignitz@freenet.de
Internet: www.suchthilfe-prign.....
Tannenhof Berlin-Brandenburg e.V.
Überregionale Suchtpräventionsfachstelle

Meierottostraße 8 - 9

10719 Berlin

Telefon: +49 30 864946-0
Telefax: +49 30 864946-33
E-Mail: zentrale@tannenhof.de
Internet: www.tannenhof.de

Download als .CSV

Lizenz: dl-de-zero-2.0

So stellt Excel 2010 Umlaute und Sonderzeichen korrekt dar:

  1. Speichern Sie die Datei.
  2. Öffnen Sie Excel und wählen Sie 'Daten' > 'Externe Daten abrufen' > 'Aus Text'.
  3. Im folgenden Dialog wählen Sie 'Getrennt' und bei Dateiursprung 65001 : Unicode (UTF-8), dann 'Weiter'.
  4. Nun wählen Sie bei Trennzeichen 'Semikolon' und 'Weiter'.
  5. Nun wählen Sie die Spalte 'PLZ' aus und stellen 'Datenformat der Spalte' auf 'Text', damit die führende '0' erhalten bleibt. Nun wählen Sie 'Fertig stellen'.
  6. Bestätigen Sie den letzten Dialog einfach mit 'Ok'.

Pflege:
Frau Gabriele Paudler, MASGF, Telefon: 0331 866-5044

Anbieter: Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (MASGF)

Themen: Gesundheit und Soziales,

Schlagworte: Sucht, Vorsorge,