Angebot

Feuerwerk sicher verwenden

Bild: Silvesterfeuerwerk, Quelle: Ministerium des Innern

Quelle


Vorsicht beim Umgang mit dem Silvesterfeuerwerk!

Böller und Raketen dürfen nicht im Freien oder aus einem Kiosk heraus verkauft werden. Sie dürfen auch nicht an Jugendliche unter 18 Jahre herausgegeben werden. Das Abbrennen von Silvesterfeuerwerk ist nur am 31. Dezember und 1. Januar erlaubt. Verboten ist das Böllern aber auch dann in unmittelbarer Nähe von Krankenhäusern, Kirchen, Kinder- und Altenheimen, Reet- und Fachwerkhäusern sowie Tankstellen.

Mehr Informationen finden Sie unter:

www.mik.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.385608.de


zuletzt aktualisiert: 03.03.2017

Anbieter: Ministerium des Innern und für Kommunales (MIK)

Themen: Ordnung und Sicherheit,

Schlagworte: Brandschutz, Feuerwerk,