Angebot

Verordnung über die Anerkennung der Bienenbelegstellen

Die Adressen sind nach Name sortiert. Sie können sie auch sortieren nach:
Name, Ort oder kreisfreie Städte/Landkreise (zeigt nur Adressen in Brandenburg)

Diese Adresssammlung können Sie auch als CSV-Datei abspeichern.
Verordnung über die Anerkennung der Bienenbelegstellen
Name, Ort Telefon, E-Mail Landkreis
Klaus Bartsch
Winkelstraße

16227 Eberswalde-Finow

Telefon: 03334 32913 Belegstelle "Schorfheide-Wildfang" - Barnim
Lage: Revier Kienhorst, Abteilung 63
Hans Jörg Breuninger
Chausseestraße

03197 Jänschwalde

Telefon: 035607 79588 Belegstelle "Rotkäppchen" -Spree-Neiße
Lage: Gemarkung Tauer
Raimund Peters
Dorfstraße

16909 Groß Haßlow

Telefon: 03394 441464 Belegstelle "Waldhof" - Ostprignitz-Ruppin
Lage: Gemarkung Breitenfeld
Philipp Neuberger
Reaumurstraße

12207 Berlin

Telefon: 0176 82005559 Belegstelle "Kohnert-Buche" Oberhavel
Lage: Revier Döringsbrück, Abt. 3575c3
Jürgen Koch
Heinrich-Heine-Straße

14712 Rathenow

Telefon: 03385 509054 Belegstelle "Hohenheide" - Havelland
Lage: Zollchower Heide, Gemeinde Vieritz
Jörg Böhmert
Mauerstraße

19348 Perleberg

Telefon: 0172 2916114 Belegstelle "Berperle" - Prignitz
Lage: Gemarkung Perleberg
Jürgen Hundertmark
Breitscheitstraße

15306 Gusow OT Platkow

Telefon: 03346 844585 Belegstelle "Lattbusch" - Märkisch-Oderland
Lage: Gemarkung Prötzel, Forst Blumenthal

Download als .CSV

Lizenz: dl-de-zero-2.0

So stellt Excel 2010 Umlaute und Sonderzeichen korrekt dar:

  1. Speichern Sie die Datei.
  2. Öffnen Sie Excel und wählen Sie 'Daten' > 'Externe Daten abrufen' > 'Aus Text'.
  3. Im folgenden Dialog wählen Sie 'Getrennt' und bei Dateiursprung 65001 : Unicode (UTF-8), dann 'Weiter'.
  4. Nun wählen Sie bei Trennzeichen 'Semikolon' und 'Weiter'.
  5. Nun wählen Sie die Spalte 'PLZ' aus und stellen 'Datenformat der Spalte' auf 'Text', damit die führende '0' erhalten bleibt. Nun wählen Sie 'Fertig stellen'.
  6. Bestätigen Sie den letzten Dialog einfach mit 'Ok'.

Pflege:
Frau Bärbel Oesterreich, Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF), 0335 60676 2408, Baerbel.Oesterreich@Lelf.Brandenburg.de
Fußzeile:
Aktueller Stand: Mai 2017

Anbieter: Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF)

Themen: Umwelt und Verbraucherschutz,

Schlagworte: Garten, Klima, Landwirtschaft, Naturschutz, Pflanzenschutz, Sachverständige, Tier,