Angebot

Schwer-in-Ordnung-Ausweis


Brandenburgerinnen und Brandenburger, die einen Schwerbehindertenausweis besitzen, können den „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“ ab sofort beim Landesamt für Soziales und Versorgung kostenlos bestellen.

Kontakt: service@lasv.brandenburg.de

Bei dem „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“ handelt es sich um eine Klarsichtkartenhülle, in die der amtliche Schwerbehindertenausweis im Scheckkarten-Format hineinpasst. So überdeckt der Schriftzug „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“ der Hülle das Wort „Schwerbehindertenausweis“ auf dem Ausweis.

www.masgf.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.588306.de


zuletzt aktualisiert: 02.03.2018

Anbieter: Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (MASGF)

Themen: Arbeit und Wirtschaft, Gesundheit und Soziales,

Schlagworte: Ausweis, Behinderung,