Angebot

Online-Verfahren

Foto

Die hier zusammengestellten Anliegen können Sie zumindest teilweise über das Internet erledigen. Im Einzelfall kann es dennoch notwendig sein, dass Sie Unterlagen nachträglich ausdrucken, unterschreiben und auf dem Postweg übersenden müssen. Bitte beachten Sie, dass es sich hier um ein Angebot der Landesverwaltung handelt. Für die meisten Ihrer Anliegen sind jedoch die Kommunen zuständig. Nutzen Sie den Zuständigkeitsfinder, um die richtige Stelle zu finden.

Ausbildung oder Studium: Polizistin/ Polizistmehr
Bewerben Sie sich jetzt um die Ausbildung für den mittleren oder um das Studium für den gehobenen Polizeivollzugsdienst! Die Ausbildung beginnt im Oktober 2019. Bewerbungsende: 31. März 2019
Vergabemarktplatz Brandenburgmehr
Hier finden Sie die Bekanntmachungen von Ausschreibungen und Teilnahmewettbewerben der Landesverwaltung und vieler Kommunen. Sie können Vergabeunterlagen herunterladen und Angebote abgeben.
Lehrerin/Lehrer in Brandenburg werdenmehr
Hier finden Sie Informationen über die Lehrkräfteeinstellungen im Land Brandenburg und können sich online für den Schuldienst bewerben.
Schwerbehindertenausweis: Änderungsantragmehr
Bei Verschlimmerung einer festgestellten Beeinträchtigung oder bei neu hinzugetretener Beeinträchtigung - Ihren Antrag können Sie hier online stellen.
Urlaub online buchenmehr
Für Ihre Reiseplanung nach und in Brandenburg
Mahnantrag onlinemehr
Beschleunigtes Mahnverfahren per Internet - besonders geeignet für Unternehmen, Inkassobüros, Anwaltskanzleien.
Einheitlicher Ansprechpartnermehr
Sie möchten eine Dienstleistung im Land Brandenburg anbieten? Der Einheitliche Ansprechpartner für Brandenburg (EAP Bbg) hilft mit Informationen und beim Regeln der nötigen Verwaltungsangelegenheiten.
Lehrvertragmehr
Hier können Sie schnell und kostenlos einen Lehrvertrag neu ausfüllen, ändern und ausdrucken. Sie werden Schritt für Schritt begleitet und erhalten alle nötigen Informationen.
Mutterschaft: Anzeige durch den Arbeitgebermehr
Der Arbeitgeber ist verpflichtet, die für ihn zuständige Aufsichtsbehörde unverzüglich über die Schwangerschaft einer Beschäftigten zu unterrichten. Die Meldung ist auch online möglich.
Sprengstoff: Erlaubnis nach § 27 Sprengstoffgesetzmehr
Wer privat mit explosionsgefährlichen Stoffen umgeht, zum Beispiel bei der Jagd oder im Sport, muss eine behördliche Erlaubnis einholen. Hier können Sie die Erlaubnis beantragen.

  1 | 2 | 3 | 4 | 5  weiter