Mina-Witkojc-Preis 2022

Dargestellt wird ein Siegerpokal inmitten eines Lorbeerkranzes.

Mit dem Preis werden Personen, Personengruppen oder Institutionen ausgezeichnet, die sich für die sorbische/wendische Sprache und Kultur engagieren und Herausragendes geleistet haben. Vorschlagsberechtigt sind Kommunen im angestammten Siedlungsgebiet der Sorben/Wenden, Vereine und Verbände mit sorbischem/wendischem Bezug sowie die Mitglieder der Jury. Vorschlagsende: 30. Juni 2022

Dargestellt wird ein Siegerpokal inmitten eines Lorbeerkranzes.

Mit dem Preis werden Personen, Personengruppen oder Institutionen ausgezeichnet, die sich für die sorbische/wendische Sprache und Kultur engagieren und Herausragendes geleistet haben. Vorschlagsberechtigt sind Kommunen im angestammten Siedlungsgebiet der Sorben/Wenden, Vereine und Verbände mit sorbischem/wendischem Bezug sowie die Mitglieder der Jury. Vorschlagsende: 30. Juni 2022


zuletzt aktualisiert: 20.06.2022

Anbieter: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur
Themen: Kultur, Sport und Freizeit, Lernen und Ausbilden
Schlagwörter: Pflege, Gemeinde, Ehrenamt, Wettbewerb