Impfpass oder QR-Code?

Dargestellt ist ein geschlossenes Schloss, welches mittig auf einem Blatt Papier angeordnet ist.

Seit dem 24. November 2021 reicht in Brandenburg der gelbe Impfpass als Impfnachweis nicht mehr aus.  Ein Nachweis für die Impfung, beispielsweise für den Zugang zu 2G-Veranstaltungen, Gaststätten, Geschäften oder zum Friseur, ist nur noch mit einem QR-Code, ausgedruckt oder in einer App, möglich.

Dargestellt ist ein geschlossenes Schloss, welches mittig auf einem Blatt Papier angeordnet ist.

Seit dem 24. November 2021 reicht in Brandenburg der gelbe Impfpass als Impfnachweis nicht mehr aus.  Ein Nachweis für die Impfung, beispielsweise für den Zugang zu 2G-Veranstaltungen, Gaststätten, Geschäften oder zum Friseur, ist nur noch mit einem QR-Code, ausgedruckt oder in einer App, möglich.


zuletzt aktualisiert: 16.12.2021

Anbieter: Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz
Themen: Gesundheit und Soziales
Schlagwörter: Ausweis, Corona, Schutzimpfung