Clearingstelle Bundesteilhabegesetz

Die Clearingstelle versteht sich als Vermittlerin zwischen betroffenen Menschen und dem örtlichen Träger der Eingliederungshilfe.

Die Clearingstelle versteht sich als Vermittlerin zwischen betroffenen Menschen und dem örtlichen Träger der Eingliederungshilfe.


zuletzt aktualisiert: 30.09.2021

Anbieter: Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz
Themen: Gesundheit und Soziales
Schlagwörter: Behinderung, Eingliederung