Wettbewerb: Vision CO2-neutrales Quartier

Dargestellt wird ein Siegerpokal inmitten eines Lorbeerkranzes.

Der Wettbewerbs will verschiedene Akteure in den Kommunen ermutigen, Visionen und Projekte im Bereich des integrierten klimagerechten Planens und Bauens in Kooperation umzusetzen. Entscheidend ist, dass alle Beiträge zum Wettbewerb gemeinsam von mindestens zwei Akteuren umgesetzt und eingereicht werden. Bewerbungsende: 21. November 2022.

Dargestellt wird ein Siegerpokal inmitten eines Lorbeerkranzes.

Der Wettbewerbs will verschiedene Akteure in den Kommunen ermutigen, Visionen und Projekte im Bereich des integrierten klimagerechten Planens und Bauens in Kooperation umzusetzen. Entscheidend ist, dass alle Beiträge zum Wettbewerb gemeinsam von mindestens zwei Akteuren umgesetzt und eingereicht werden. Bewerbungsende: 21. November 2022.


zuletzt aktualisiert: 23.09.2022

Anbieter: Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
Themen: Arbeit und Wirtschaft, Bauen und Wohnen, Verwaltung und Organisation
Schlagwörter: Gemeinde, Ehrenamt, Bauplanung, Energie, Gewerbe, Wettbewerb, Klima