Innovationspreis Berlin Brandenburg

Dargestellt wird ein Siegerpokal inmitten eines Lorbeerkranzes.

Unternehmen mit Firmensitz in Berlin oder Brandenburg können innovative Produkte, Konzepte und Dienstleistungen für den Wettbewerb einreichen. Der Preis soll  Innovationen aus den Clustern Gesundheitswirtschaft, Energietechnik, Informations- und Kommunikationstechnik, Medien und Kreativwirtschaft, Optik und Photonik sowie Verkehr, Mobilität und Logistik sichtbar machen. Bewerbungsschluss: 4. Juli 2022, 12:00 Uhr

Dargestellt wird ein Siegerpokal inmitten eines Lorbeerkranzes.

Unternehmen mit Firmensitz in Berlin oder Brandenburg können innovative Produkte, Konzepte und Dienstleistungen für den Wettbewerb einreichen. Der Preis soll  Innovationen aus den Clustern Gesundheitswirtschaft, Energietechnik, Informations- und Kommunikationstechnik, Medien und Kreativwirtschaft, Optik und Photonik sowie Verkehr, Mobilität und Logistik sichtbar machen. Bewerbungsschluss: 4. Juli 2022, 12:00 Uhr


zuletzt aktualisiert: 20.06.2022

Anbieter: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie
Themen: Arbeit und Wirtschaft
Schlagwörter: Existenzgründung, Energie, Wettbewerb, Technologie, Digitalisierung