Marktanalyse Immobilienmarkt 2021

Vorläufige Zahlen zur Entwicklung auf dem Brandenburger Grundstücksmarkt  im I.  Halbjahr  2021 gegenüber dem Vorjahreszeitraum (01.01.2020 bis 30.06.2020): Bei steigenden Umsatzzahlen haben sich die Durchschnittspreise für Wohnbauland und Wohnimmobilien weiter erhöht.

Vorläufige Zahlen zur Entwicklung auf dem Brandenburger Grundstücksmarkt  im I.  Halbjahr  2021 gegenüber dem Vorjahreszeitraum (01.01.2020 bis 30.06.2020): Bei steigenden Umsatzzahlen haben sich die Durchschnittspreise für Wohnbauland und Wohnimmobilien weiter erhöht.


zuletzt aktualisiert: 26.10.2021

Anbieter: Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg
Themen: Bauen und Wohnen
Schlagwörter: Finanzen, Investition, Grundstück