Hauptmenü

Deutscher Fahrradpreis

Dargestellt wird ein Siegerpokal inmitten eines Lorbeerkranzes.

Im Fokus des Preises stehen Radverkehrsanlagen, kreative Kampagnen oder touristische Dienstleistungen rund ums Rad. Es werden Projekte ausgezeichnet, die durch ein neuartiges Konzept überzeugen, mit besonders großem Engagement durchgeführt wurden oder in ihrem Bereich neue Maßstäbe setzen.

Bewerben können sich Einzelpersonen, Gruppen, Vereine, Unternehmen sowie private und öffentliche Institutionen. Bewerbungsschluss: 1. Dezember 2021

Dargestellt wird ein Siegerpokal inmitten eines Lorbeerkranzes.

Im Fokus des Preises stehen Radverkehrsanlagen, kreative Kampagnen oder touristische Dienstleistungen rund ums Rad. Es werden Projekte ausgezeichnet, die durch ein neuartiges Konzept überzeugen, mit besonders großem Engagement durchgeführt wurden oder in ihrem Bereich neue Maßstäbe setzen.

Bewerben können sich Einzelpersonen, Gruppen, Vereine, Unternehmen sowie private und öffentliche Institutionen. Bewerbungsschluss: 1. Dezember 2021


zuletzt aktualisiert: 30.11.2021

Anbieter: Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
Themen: Reisen und Verkehr, Umwelt und Verbraucherschutz
Schlagwörter: Fahrrad, Wettbewerb